Herzlich willkommen auf meiner Website!

Haben Sie schon einmal die Anwesenheit eines verstorbenen geliebten Menschen gefühlt ? Haben Sie ihn gehör t? Haben Sie ihn gesehen, in der Nacht neben Ihrem Bett oder in der freien Natur ? Haben Sie seinen Arm um ihre Taille gespürt in einer vertrauten Geste, tausend Mal erlebt als er noch am Leben war ? Hatten Sie einen Kontakt mit ihm während des Schlafes?

Wenn das der Fall ist, haben Sie eine Nachtodkommunikation erfahren. Ich beschreibe und analysiere diese spontanen und direkten Kontakte, welche offenbar von den Verstorbenen initiiert werden, in meinem neuen Buch Quand les défunts viennent à nous, veröffentlicht im April 2017.

Durch meine Bücher und andere Schriften werden Sie auch meine 30-jährige Arbeit im Bereich der Nahtoderfahrung (NTE) entdecken.

Um Ihnen einen vollständigen Überblick über Erfahrungen rund um den Tod anzubieten, stelle ich auch eine Einführung über das Todesbewusstsein, insbesondere der Sterbebettvisionen, zu Ihrer Verfügung.

/***

Die Sammlung von Erfahrungsberichten für unser Forschungsprojekt zur Untersuchung der Phänomenologie und der Auswirkungen von direkten und spontanen Nachtod-Kontakten (NTK) ist nun abgeschlossen. Wir danken den 1’005 Teilnehmern, die den Fragebogen in den drei Projektsprachen ausgefüllt haben (Französisch, Englisch und Spanisch). Die Phase der Datenanalyse hat begonnen und die ersten Artikel für wissenschaftliche Zeitschriften werden in wenigen Monaten erstellt. Ich werde ebenfalls ein neues Buch schreiben, in dem die Ergebnisse der Umfrage sowie die Implikationen, die sich bereits als atemberaubend herausstellen, vorgestellt werden.

Ich lade Sie ein, die Seite „Forschung“ aufzurufen, auf der das Forschungsprojekt sowie das Projektteam präsentiert werden.

***/

 

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren.

Vielen Dank für Ihren Besuch!